Galerie

Bilder aus dem 5-Dörfer-Archiv

Z Der Arbeitskreis Geschichte Mausbach sammelt in seinem "5-Dörfer-Archiv" Bildwerke und -dokumente, deren Inhalte oder Autorinnen oder Autoren in Beziehung zur ehemaligen Gemeinde Gressenich stehen. Der Bestand ist noch nicht abschließend formalerschlossen. Dennoch freut sich der Verein stets über Einreichungen. Dazu als auch für Lizenzanfragen wenden Sie sich bitte an unseren .

Im Folgenden eine Auswahl in loser Ordnung.

Landschaft

Sozialgeschichte und Alltagskultur

Arts

Himmelsbeobachtung

Note zu den Bildautoren

Hans Beermann (1905-1988),
Dekorations- und Kunstmaler, Folkwangschule Essen, Rhurländischer Künstlerbund, lebte 1964-1980 in der Schevenhütter Hohlstraße, wo er seine fruchtbarste Schaffensperiode als Künstler hatte
Ludwig Henkelmann,
Friedhofsgärtner, Autodidakt in Belletristik und Fotografie aus Mausbach mit einem Faible fürs Morbide und dem ästhetischen Blick im Vorbeigehen
Franz Hüllenkremer (1901-1983),
Eisendreher und Heimatmaler aus Mausbach, vertrieb die in der Nachkriegszeit nicht unüblichen, mit Gummi aus abgeschossenen Panzern besohlten "Panzersandalen"; Bilder sind im Saal des Pfarrheims St. Markus in Mausbach ausgestellt
Roland Mertens,
Kunstmaler, gebürtig aus Mausbach, 1969-1973 Kunstakademie Düsseldorf − Joseph Beuys, lebt und arbeitet in Aachen: rolandmertens-art.de/
Herbert Reimer,
Dipl. Chemiker aus Mausbach, macht Himmelsbeobachtungen, von denen so einige als Stimmungsbilder im WDR-Fernsehen veröffentlicht worden sind